Unser Stockbrot-Rezept: Dein Weg zum perfekten Stockbrot

Unser Stockbrot-Rezept: Dein Weg zum perfekten Stockbrot

Bist du auf der Suche nach einem Stockbrot-Rezept, das einfach umzusetzen ist und garantiert gelingt? Dann bist du hier genau richtig! Unser einfaches Stockbrot-Rezept ist perfekt für Lagerfeuer-Abende, Grillpartys oder als Spaß für Kindergeburtstage. Mit dem FeuerStock wird die Zubereitung nicht nur kinderleicht, sondern auch sicher und macht doppelt so viel Spaß. Folge diesem Guide, um das beste Stockbrot deines Lebens zu backen!

Zutaten für das Stockbrot-Rezept:

  • 500 g Mehl (Typ 405) – die Basis für dein Stockbrot-Rezept
  • 250 ml lauwarmes Wasser – sorgt für die richtige Teigkonsistenz
  • 1 Päckchen Trockenhefe – lässt dein Stockbrot schön aufgehen
  • 3 EL Olivenöl – gibt dem Stockbrot-Rezept eine geschmeidige Note
  • 2 TL Salz – essentiell für den Geschmack deines Stockbrots
  • 1 Prise Zucker – unterstützt die Hefeaktivität

Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Stockbrot-Rezept:

  1. Zutaten vermischen: Beginne dein Stockbrot-Rezept, indem du Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel vermischst. Löse die Trockenhefe in dem lauwarmen Wasser auf und gebe diese Mischung zusammen mit dem Olivenöl zu den trockenen Zutaten.

  2. Teig kneten: Knete alles zu einem geschmeidigen Teig. Sollte der Teig zu klebrig sein, füge ein wenig mehr Mehl hinzu. Falls er zu trocken ist, hilft ein bisschen zusätzliches Wasser.

  3. Teig gehen lassen: Lass den Teig in einer abgedeckten Schüssel an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

  4. Teig portionieren: Teile den aufgegangenen Teig in 8 gleich große Stücke und rolle sie zu langen "Schlangen".

  5. Auf den FeuerStock aufziehen: Jetzt kommt der Clou unseres Stockbrot-Rezepts – wickle den Teig spiralförmig um die Spitze des FeuerStocks. Der FeuerStock erleichtert das Backen und sorgt für ein sauberes, gleichmäßiges Ergebnis.

  6. Backen über der Glut: Halte das Stockbrot über die Glut, nicht direkt in die Flammen. Drehe den FeuerStock regelmäßig, damit das Stockbrot von allen Seiten goldbraun und knusprig wird.

Mit diesem Stockbrot-Rezept und dem Einsatz des FeuerStocks wird dein nächstes Outdoor-Erlebnis garantiert zu einem kulinarischen Highlight. Dieses Stockbrot-Rezept ist nicht nur einfach und lecker, sondern auch ein Spaß für die ganze Familie. Viel Freude beim Backen und Genießen deines selbstgemachten Stockbrots!

Zurück zum Blog